Erstellt am: 13. July 2024

Zuletzt aktualisiert am: 12. July 2024

IARU HF World Championship / USKA HB9HQ Contest

Saturday 13. Jul 12:00

 Google  Outlook  iCal  Yahoo Anderer Kalender


IARU HF World Championship

Ausschreibung: http://www.arrl.org/iaru-hf-championship

An der IARU HF Weltmeisterschaft können einzelne OM’s und Verbände (als HQ-Stationen) teilnehmen. Die USKA nimmt mit dem Rufzeichen HB9HQ teil und sucht dafür jedes Jahr teilnehmende Amateure und Clubs. Die Zuteilung und Koordination für die USKA übernimmt der Contest Koordinator hb9hq@uska.ch.

Hier die offizielle Dokumente: Originalausschreibung der IARU und ARRL General Rules for All Contests sowie ARRL Rules for Contests on Bands below 30 MHz

Gearbeitet wird auf 160 – 10m (ohne WARC) in CW und SSB gemäss IARU-Bandplan; cross-mode und cross-band QSOs sind nicht erlaubt.

Ziffernaustausch: RS(T) + ITU-Zone (DL: 28); HQ-Stationen: RS(T) + Verbandsabkürzung; (Bsp.: 599 DARC); IARU EC-Mitglieder senden je nach Region RS(T) + R1, R2 oder R3; IARU AC-Mitglieder senden RS(T) + AC

Organisation und Einsatzplan: https://uska.ch/contest/iaru-hf-championship-hb9hq/

HB9HQ-Award

Die USKA stiftet jedes Jahr das HB9HQ-Award. Das Diplom kann jedes Jahr während der IARU HF World Championship neu erarbeitet werden. Es ist einerseits als eine Belohnung für diejenigen Funkamateure gedacht, die möglichst viele der 12 HB9HQ Stationen während der IARU HF World Championship kontaktieren. Andererseits ist es auch eine Anerkennung für den Anteil der Leistungen, die jeder Funkamateur am Endergebnis von HB9HQ hat.

Das Award wird in vier Klassen herausgegeben, wozu 3, 6, 9 oder 12 QSO auf verschiedenen Bändern und Modes nötig sind. Das Award kann auf elektronischem Wege als PDF ohne weitere Kosten bezogen werden. Anträge mit Logauszug sind an traffic@uska.ch per E-Mail zu senden.

Kategorie Bedingung
Class Extra 12 QSO mit HB9HQ (alle Bänder 160, 80, 40, 20, 15 & 10m – je in SSB und CW)
Class I 9 QSO mit HB9HQ (verschiedene Bänder/Modes)
Class II 6 QSO mit HB9HQ (verschiedene Bänder/Modes)
Class III 3 QSO mit HB9HQ (verschiedene Bänder/Modes)

Die Benutzung des HB9HQ Rufzeichens unterliegt dem Reglement für die Benützung der USKA Klubrufzeichen und wird durch den Contest-Coordinator den OM’s und Clubs für die Dauer des Contest für bestimmte Bänder und Modi zugeteilt

Organisation und Einsatzplan: https://uska.ch/contest/iaru-hf-championship-hb9hq/